Eurasierzucht von Falkenssee
  H-Wurf
 

Leider musste der eine Welpe am 11.08.2016 (65.Tag) per Kaiserschnitt geholt
werden und hat dies aber leider nicht überlebt .
Wir sind sehr traurig darüber, es war ein kleiner falbenfarbender Rüde,
der uns schon ganz schön ans Herz gewachsen war, auch wenn wir ihn
vorher noch nie gesehen hatten. Er wird immer einen Platz in unserem Herzen
und in unserer Falkenseeer Rudel/Familie haben



Die Eltern:
Aramis vom Brunnenhof und Fly-Ekima von Falkensee



H-Wurf

Normalerweise haben wir uns die Rüden immer persönlich angeguckt, um zu merken, ob unsere Hündinnen mit unserer Auswahl zufrieden sind. Aber leider war das dieses Mal echt zu weit und wir mussten uns auf andere Aussagen und Fotos verlassen. Nach mehreren Telefonaten mit den Besitzern war klar für uns, dass sie perfekt zu unserer Hundefamilie passen würden.

Also fuhren wir am 06.06.2016 nach München für das Blind-Date zwischen unserer kleinen Fly-Ekima und
Aramis vom Brunnenhof.

Als Ekima ihren doch sehr abgehaarten Bräutigam Aramis das erste Mal sah, war sie gleich hin und weg von ihm und hatte Herzen in den Augen. Beide freuten sich, sich zu sehen und begannen so gleich mit dem Hochzeitstanz. Aber leider waren beide noch zu unerfahren, sodass es beim ersten Mal nicht klappte. Also trafen wir uns nächsten Tag wieder und da dauerte es gar nicht lange und sie vollzogen ihre Hochzeit. Auch am darauf folgenden Tag war von den anfänglichen Schwierigkeiten nichts mehr zu merken und auch dieses Mal paarten die beiden sich problemlos.

Wir bedanken uns für diese tolle Verpaarung bei unserer Zuchtleiterin Jutta Eisenschenk, bei Aramis Familie für ihre Bereitschaft ihn uns zur Verfügung zu stellen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.




Eine Welpe haben wir schon gesehen

Hier ein paar Fotos der Eltern :


 
  Copyright