Eurasierzucht von Falkenssee
  J-Wurf
 


Hurra, am 04.10.2017 sind unsere
8 Welpies gesund
und munter zur Welt gekommen.
Fly-Ekima und Basko schenkten uns
  7 Rüden und 1 Hündin.


Die Eltern:
Fly-Ekima und Basko von Schloß Wiesental


J- Wurf

Auch diesmal haben wir uns schon lange vor der Läufigkeit mit der Partnersuche für unsere

 Fly-Ekima beschäftigt, sodass wir gleich reagieren können, wenn es denn endlich so weit ist.

Diesmal viel unsere Wahl auf Basko von Schloss Wiesenthal,  der uns von einigen Eurasierbesitzern als sehr  freundlich und mit sehr ansprechendes Wesen beschrieben worden ist.

Aber wie es immer so ist, diese Läufigkeit kam natürlich etwas unpassend. Wir wollten eigentlich Djuma in Bremen mit ihren Welpen aus dem I-Wurf ausstellen und anschließend gleich ein I-Wurf Treffen veranstalten.  Alles war perfekt durch geplant für die Fahrt am Samstag nach Bremen.

In der Hoffnung wir könnten erst nach Bremen in Ruhe fahren und machen uns dann entspannt am Montag auf den Weg zu Basko.

Aber auch diesmal kam es mal wieder anders wie man denkt. Wir fuhren Freitag früh vorsichtshalber noch einmal mit Ekima zu unserem Tierarzt, der uns immer ziemlich genau den richtigen Deckzeitpunkt unserer Hunde sagen konnte. Er machte wie üblich einen Abstrich und vorsichtshalber wegen  dem langen Weg auch noch mal einen Progesteron  Test.  Abends rief er mich dann an und sagte: nichts da Ausstellung, sie fahren bitte zum Deckrüden, es ist soweit.

Wir dachten uns noch, ok finden wir zwar sehr früh, aber wir haben uns bis jetzt ja immer auf unseren Tierarzt verlassen. Also schnell alle Sachen gepackt für den Ausflug mit Ekima zu ihrem Bräutigam.

Als wir dann am 05.08.2017 mittags bei Basko ankamen, dachte ich mir schon, dass wir auf die Hochtzeit nicht lange warten müssten, denn man konnte Ekima klar ansehen, dass unser Tierarzt Recht hat. Es ist soweit.

Ekima kam durchs Tor, Basko sah sie und innerhalb von 3 Minuten vollzogen sie ihre Hochzeit.  Auch  die Besitzer waren sehr überrascht, wie schnell dieser Akt vollzogen war. Anschließend lagen beide Hunde völlig entspannt bei uns und wir konnten uns erstmal kennenlernen und gemütlich Kaffee trinken. Nach 2-3 Std waren die beiden der Meinung nochmal? Ok, warum nicht.

Nachdem die beiden sich dann das zweite Mal vergnügt hatten , sind wir erstmal eine Runde mit unseren Hunden spazieren gegangen. Auch dieser Spaziergang war völlig harmonisch mit den  beiden, denn beide liefen einfach zufrieden zusammen . Um den Abend schön ausklingen zu lassen, gingen wir gemeinsam mit beiden Hunden noch gemütlich etwas essen und verabredeten uns nochmal für den nächsten Morgen.

Auch Sonntagmorgen (06.08.2017) dauerte es nicht lange und die beiden vollzogen ihre Hochzeit, ohne dass wir lange warten mussten.

Nun war klar, wir können wieder beruhigt nach Hause fahren, denn beide Hunde sahen so zufrieden aus und es würde auch nichts mehr passieren.

Nun können wir nur noch abwarten und auf einen schönen Wurf hoffen.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch ganz herzlich bei Basko´s Besitzern bedanken.

Es war ein super schönes Wochenende bei Euch, alles völlig stressfrei  und harmonisch, und es war  eine Freude mal zu sehen, wie entspannt die Hunde mit der Situation umgehen, wenn einfach alles passt. Zwischen den Menschen und den Hunden!

Vielen Dank natürlich auch an Jutta Eisenschenk für Ihre tolle Vorarbeit und Ihr schnelles  unkompliziertes  Handeln.



Hurra 4 Welpies wurden am 28.08.2017 (24.Tag) gesichtet.

Hier ein paar Fotos der Eltern:

 
  Copyright